Schritte zur Netzwerksuche

Befolgen Sie die Anweisungen, um die Erkennung der Netzwerktopologie
durchzuführen in den Registerkarten "Schritt 1", "Schritt 2", "Schritt 3"

Schritt 1



1. Geben Sie IP-Adressbereiche fur die Switch-Erkennung an.
Beispielsweise: 192.168.0.*   192.168.0.100-200   172.16.200-255.*
Legen Sie die SNMP-Zugriffsparameter für jeden Bereich fest
("read community string" oder user/password im fall von SNMPv3)

2. Erkennung der Switches
Klicken "Fuhren Sie die Ermittlung aus"
Erkannte Switches werden zur Liste der SNMP-Geräte hinzugefügt (siehe Tabelle rechts).
Aktivieren Sie die Option "Entdecken Sie Router und Zugangspunkte"
um alle Geräte zu ermitteln, die SNMP unterstützen.
Wenn einige Ihrer Switches nicht erkannt werden,
testen Sie SNMP-Zugriff auf diese Switches mit einem anderen SNMP-Dienstprogramm.
Beispielsweise https://www.paessler.com/tools/snmptester




Schritt 2

1. Klicken "Sammeln von SNMP-Daten"
Warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist.
Im Falle von SNMPv3:
Cisco-Switches sind bei von SNMPv3 Verwendung zum Lesen aller Bridge-Informationen pro VLAN.
In diesem Fall müssen Sie einen SNMPv3-Kontext konfigurieren, wie hier beschrieben:
http://www.switchportmapper.com/support-mapping-a-cisco-switch-using-snmpv3.htm

Schritt 3

1. Klicken "Entdecken Sie die Topologie"
Vergleichen Sie die entdeckte Topologie mit der aktuellen Topologie.
Verwenden sie gegebenenfalls Ihre eigene Verbindungsliste, um die erkannte topologie
zu korrigieren (Optionen - Entdeckung - Verbindungstabelle bearbeiten).
Bearbeiten sie die Verbindungstabelle und klicken "Entdecken Sie die Topologie" einmal mehr

2. Klicken "Anwenden der neuen Topologie" um die neue topologische Karte zu speichern.

Die entdeckte Topologie wird auf der Registerkarte angezeigt "Netzwerkbrowser".


Anschließend ist es manchmal notwendig, Änderungen am Netzplan vorzunehmen.
Bei einer kleinen Topologieänderung ist es nicht erforderlich, den Abfragezyklus aller
Switches, die in einem großen Netzwerk sehr lange dauern können.
Sie können beispielsweise schnell einen neuen Schalter zur Karte hinzufügen.
Fügen Sie dazu in Schritt 1 einen neuen Schalter zur Tabelle hinzu
Suchen Sie dann auf der Karte den Switch, an den dieser neue Switch angeschlossen ist,
und wählen Sie im Werkzeugmenü das Element aus
"Entdecken Sie nur den Teil der Karte, der sich hinter diesem Switch befindet"
Wenn Sie nicht wissen, wo der neue Switch angeschlossen ist,
wählen Sie einen beliebigen Switch auf der Karte aus,
vorzugsweise die letzte in der Filiale und wählen Sie diesen Menüpunkt. In diesem Fall,
Sie können den neuen Switch mit dem Topologie-Editor an die gewünschte Stelle verschieben,
oder es geschieht automatisch beim nächsten vollständigen Neuaufbau der Karte (Schritte 2,3).